Über uns

Richard Bleil, Diplom-Biologe mit Fachrichtung Agrarökologie pflanzte schon als Kind allerlei Pflanzen in seiner Erdkiste an. Nach dem Studium arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter, freiberuflicher Biologe und auf verschiedenen Bio-Höfen, wo er das Handwerk des biologischen Obst- und Gemüseanbaus und der Geflügelhaltung lernte. 

Eva Lutz, Msc. Biol., hat ein Faible für Bienen und einschlägige Kenntnisse im Gemüsebau. Sie macht Honig für die Freizeit-Farmer, kümmert sich um den Kräutergarten und unterstützt Richard ideenreich bei der Planung und tatkräftig in der Umsetzung des Projekts.

Trude ist ein Westfälisches Kaltblut. Auf ihre Unterstützung können wir leider nicht zählen. Trude echauffiert sich zwar darüber, von Maschinen ersetzt zu werden, zieht es aber vor, auf ihrem heimischen Hof in Vorpommern zu bleiben. Sie hat jedoch angekündigt, uns vielleicht mal besuchen zu kommen, wenn sie in Rente geht.

"Wir möchten zu einer nachhaltigen und naturnahen Lebensmittelproduktion beitragen und es gleichzeitig Menschen ermöglichen, ohne großen Aufwand ihre eigenen gesunden Lebensmittel anzubauen. Besonders am Herzen liegt uns dabei, dass Kinder die Natur kennenlernen und erfahren, woher ihr Essen kommt und was dahintersteckt."